We work hard for your dreams!
Zufriedenheitsgarantie
Service Telefon +49 (0)30 - 511 0 511
THE AMERICAN DREAM Logo
Since 1996
GreenCard Check

Fast alle dürfen mitmachen. Finden Sie heraus, ob Sie an der GreenCard Lotterie der USA teilnehmen dürfen. Unser Teilnahmecheck gibt Ihnen in wenigen Schritten Gewissheit.

Jetzt prüfen
Jetzt registrieren

Als staatlich zugelassene Beratungsstelle unterstützt Sie The American Dream während des gesamten Prozesses, auch im Gewinnfall. Nehmen Sie jetzt in nur wenigen Schritten an der diesjährigen GreenCard Verlosung DV-2015 der USA teil.

Kundenlogin

Sie sind bereits Kunde von THE AMERICAN DREAM und für die diesjährige Lotterie registriert? Dann können Sie sich einloggen und Ihre Daten ändern.

Falls Sie Neukunde sind, so müssen Sie sich hier anmelden

Der Saguaro Nationalpark – ein farbenfrohes Naturerlebnis mit seltenen Pflanzen und Tieren

Saguaro Nationalpark

Saguaro Nationalpark – Saguaro Nationalpark von chelä unter der CC Lizenz

Der Saguaro Nationalpark liegt im Bundesstaat Arizona, unweit der Stadt Tucson. Der Park bindet sich inmitten des Gebietes der Sonora-Wüste, welche bis weit nach Mexiko reicht. Mit seinem landschaftlichen Naturell und den vielen Tieren zählt der Saguaro Nationalpark zu den schönsten und artenreichsten Parks, die die USA zu bieten hat. Seinen Namen verdankt der Park einer Pflanze – dem Kandelaberkaktus, welcher im Englischen Saguaro genannt wird. Um das Gebiet rund um den Park unter Schutz zu stellen, wurde es im Jahre 1933 zunächst zu einem National Monument erklärt. Die Aufwertung zum Nationalpark erfolgte im Oktober des Jahres 1994.

Rundgang durch den Park

Der Nationalpark besteht aus zwei Teilen, welche jeweils im Westen und im Osten an die Stadt Tucson grenzen. Der Westen des Parks ist etwas kleiner als der Osten und zeichnet sich insbesondere durch eine herrlich zum Wandern für Besucher geeignete hügelige Landschaft und hohe Kandelaberkakteen aus. Inmitten dieses herrlichen Naturidylls liegen auch die Tucson Mountains. Das östliche Gebiet des Parks hat ebenfalls viele Berge zu bieten. Hier befindet sich auch der Mica Mountain. Dieser ist mit 2641 Metern der höchste Gipfel in den Bergen der Rincon Mountains, welche rund  40 Kilometer östlich der Stadt Tucson liegen.

Der Saguaro Nationalpark liegt jedoch nicht nur in der Sonora-Wüste, sondern ist auch ein Teilgebiet des Arizona Upland. Während der Sommermonate sollten Besucher viel Wasser mitnehmen, da es hier stellenweise bis zu 40 Grad warm werden kann. Wer es lieber kühler mag, sollte sich den Park in den Herbst und Wintermonaten ansehen. Dann steigen die Temperaturen auf angenehme 20 Grad.

Die Flora und Fauna des Saguaro Nationalparks  

Da im gesamten Park recht unterschiedliche Landschaften und so auch unterschiedliche Lebensräume herrschen, ist die Vielfalt der Pflanzen und Tiere hier größer als in anderen Nationalparks. Besucher des Parks die im Westen unterwegs sind, werden im ersten Moment sicher denken, dass dort kaum etwas los ist, aber dieser Blick täuscht. Hier leben eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren. Im gesamten Park erstrecken sich über 1000 Pflanzen. Neben dem großen und bekannten Saguaro Kaktus gibt es hier viele Cylindropuntia-Arten,  Ferocactus wislizen, Lupinen, Goldmohn, Mesquite-Sträucher und  Fouquieria splendens. All diese blühenden Geschöpfe hauchen vor allem der Wüste Leben ein. Im bergigen Teil des Parks findet man vornehmlich Wälder mit Kiefern und Wacholderbäumen.

Auch die Tiere sind hier zahlreich vertreten. Besuchern könnte es bei einer Wanderung gelingen, einen Blick auf Kojoten, Halsbandpekaris, Pumas, Schwarzbären, Weißwedelhirsche, Rotluchse, Kitfüchse, Graufüchse, Katzenfrette, Waschbären, Weißrüssel-Nasenbären, Silberdachse, Skunks, Antilopenhasen, Eselhasen, Audubon-Baumwollschwanzkaninchen oder Hörnchen zu erhaschen.

Dazu kommen noch etwa 200 verschiedene Arten von Vögeln. Hier sind vor allem Kaktuszaunkönig, Gilaspecht, Kolibris und Roadrunner häufig anzutreffen. Aber auch einige Exoten haben hier ein Zuhause gefunden. Mit etwas Glück kann man so die Kalifornische Gopherschildkröte, den Wüstenleguan, die Gila-Krustenechse, mehrere Arten von Klapperschlangen und die Arizona-Korallenschlange, sowie Skorpione in freier Wildbahn beobachten.

Tags: , , ,